Calandi M&A Beratung

Calandi ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Bewertung und Nachfolgeregelung. Der Hauptsitz liegt in Düsseldorf. Wir beraten Unternehmer aus dem Mittelstand in den Bereichen Bewertung und Nachfolge und sorgen so für Orientierung im M&A-Prozess.

Wir legen höchsten Wert auf eine umfassende, objektive und strategische Transaktionsberatung
unserer Mandanten. Neben der Erstellung technischer und professioneller Beratungsdienstleistungen sehen wir unsere Aufgabe darin, über das richtige Matching Lebenswerke für die Zukunft abzusichern und Weichen für eine geeignete Nachfolge zu stellen.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie sich auch in der Übergangszeit voll auf das konzentrieren können, was Ihnen wichtig ist: Ihr Unternehmen und dessen Mitarbeiter.

Die Entscheidung zum Verkauf Ihres Unternehmens ist ein bedeutender Entschluss. Wir setzen an drei Ansatzpunkten an, um Ihrem Verkauf zu dem gewünschten Erfolg zu verhelfen.

Verkaufsvorbereitung

In der Verkaufsvorbereitung geht es darum, mit geeigneten Maßnahmen den erzielbaren Kaufpreis und die Käuferansprache zu optimieren. Dies kann beispielsweise die Erschließung bislang ungenutzter Vertriebskanäle umfassen, aber auch andere Maßnahmen, wie die Herauslösung von Grundstücken oder nicht betriebsnotwendigem Vermögen und das Herauskaufen in Verzug geratener, problematischer Forderungen durch ein Factoring-Unternehmen.

Es geht darum, die richtigen Kandidaten zu ermitteln und das „Matching“ zu verbessern, sprich: passende Kaufinteressenten für die Verkaufsmandate vorzusortieren und im Dialog mit den Mandanten herauszufiltern.

Dr. Rainer Ammon, Geschäftsführer Calandi GmbH

Selektion aus der Käuferdatenbank

Wir identifizieren passende Kaufinteressenten und prüfen deren Bonität und Motivation. Anschließend erfolgt das erste Kennenlernen Ihres potenziellen Nachfolgers.

ein Ausschnitt aus der Calandi Kaeuferdatenbank
Abb.1: Ausschnitt aus der Calandi-Käuferdatenbank zur Veranschaulichung des Matching-Prozesses

Als unabhängiger Berater unterstützen wir Sie dabei, die richtigen Suchkriterien festzulegen, um die Vielzahl vorhandener Kaufinteressenten in der Käuferdatenbank zu durchsuchen. Neben der diskreten Ansprache von MBI-Kandidaten nutzen wir unser Netzwerk, bestehend aus strategischen Käufern, Finanzinvestoren und Family-Offices.

Aufteilung der Kaufinteressenten nach Investoren-Kategorie (Stand: 09/2022)

Bieterverfahren

Auf Basis der Kaufgebote überlegen wir mit Ihnen gemeinsam, welcher Nachfolger (auf Grund des Kaufpreises, der Fähigkeiten / Erfahrungen und des persönlichen Eindrucks) am besten geeignet
ist, um das Unternehmen erfolgreich weiterzuführen.

In diesem Zusammenhang kann es sinnvoll sein, unter den als geeignet angesehenen Kandidaten ein strukturiertes Bieterverfahren durchzuführen, um über die Gebote zu einer transparenten Preisbildung zu gelangen. Auch wenn theoretisch verschiedene Verfahren (z.B. Holländische oder Zweitpreisauktion mit Sealed-Bid) zur Anwendung kommen könnten, wird in der Praxis die einfache Erstpreisauktion bevorzugt.

Zusammenfassung

Wir setzen an den drei Punkten (Verkaufsvorbereitung, Käuferselektion und Bieterverfahren) an, um für Ihr Unternehmen den geeigneten Nachfolger zu finden. Wir konzentrieren uns auf die wichtigsten Themen und räumen einer guten Vorbereitung und gezielten Käuferansprache Vorrang ein, denn für uns zählt in erster Linie die Wirkung im Vermittlungsprozess.

Dr. Rainer Ammon
Dr. Rainer Ammon

Geschäftsführer Calandi GmbH

Artikel teilen

Mehr Unternehmerwissen

letter of intent
M&A Transaktionen
Letter of intent

Beim Letter of Intent (US-Recht auch als Memorandum of understanding oder letter of comfort bezeichnet) handelt

Artikel lesen
M&A Transaktionen
Unternehmensverkauf

Auf den ersten Blick ist ein Unternehmensverkauf eine Markttransaktion wie jede andere. Was unterscheidet den Firmenverkauf

Artikel lesen