Senioren-Wohngemeinschaft mit mehr als 18 barrierefreien Zimmern sucht Unternehmensnachfolge

Senioren-Wohngemeinschaft mit mehr als 18 barrierefreien Zimmern sucht Nachfolge

Der Einzelunternehmer einer seit über 23 Jahren erfolgreich operierenden und etablierten Senioren-Wohngemeinschaft mit Bewohnern der Pflegestufe 0 bis 5 suchen engagierte und qualifizierte Nachfolger für die Leitung ihres vorbildlich und mit Herzblut geführten Unternehmens. Die Nachfolge kann bestenfalls beide frei werdenden Arbeitsstellen besetzen.

Ideal und wünschenswert für die erste Stelle ist eine erfahrene Pflegedienstleitung (PDL) bzw. Geschäftsführung, die ein aus mehreren Personen bestehendes Pflegeteam anleiten, führen und koordinieren kann. Weitere Aufgabenfelder der PDL sind Verwaltungsakte, organisatorische Aufgaben wie beispielsweise die Personalplanung, Koordination der Dienstpläne, die Qualitätssicherung (QS) auf Ebene der Einhaltung sämtlicher erforderlicher Hygiene- und Qualitätsstandards etc..

Bei der zweiten zu besetzende Arbeitsstelle geht es hauptsächlich um die allgemeine Buchhaltung, Erstellung der Löhne/Gehälter sowie die Verwaltung und Organisation des Unternehmens. Zu den täglichen Aufgaben zählen u.a. die Budgetplanung, die Instandhaltungs- und Ausgabenkoordination sowie das allgemeine Finanzmanagement.

In der Senioren-Wohngemeinschaft leben

Die Seniorin oder der Senior können in der Senioren-Wohngemeinschaft ihr Einzelzimmer nach eigenem Geschmack inklusive der über die Jahre ans Herz gewachsenen Möbelstücke einrichten. Das angemietete Zimmer ist der ganz persönliche Bereich, die Ruheoase, der Rückzugsort und die vertraute Höhle. Für gutes Essen wird täglich frisch gekocht. Bevorzugt werden die Speisen in der Gemeinschaft gegessen. Der Wohnküchenbereich hat sich auch als gesellschaftlicher Treffpunkt für die Bewohner etabliert. 

Neu zugezogenen Bewohnern erleichtert der gemeinschaftliche Aufenthaltsraum den Einstieg in die Hausgemeinschaft sehr. Hier finden anregende Unterhaltungen statt. Man trifft sich zu gemeinsamen Spielenachmittagen, lernt sich kennen, geht miteinander spazieren und findet zeitnah Anschluss. Auch für die Bewältigung täglicher Aufgaben finden sich schnell helfende Hände. Das gilt für alle Aktivitäten, ob geplant oder spontan. So manche feste und lang andauernde Freundschaft, und die ein oder andere feste Partnerschaft haben sich hier entwickelt. 

Leistungsangebot

► Senioren-Wohngemeinschaft
► 24 Stunden Betreuung
► Barrierefreiheit
► Ausflüge und Veranstaltungen
► 18 und mehr gemütliche Zimmer
► Urlaubs- und Verhinderungspflege
► Großes Speisezimmer
► Mitgestaltung im Alltag
► Begleitung bei Spaziergängen

Gemeinschaftlich und dennoch privat

Senioren-Wohngemeinschaften erfreuen sich immer mehr Beliebtheit und großer Nachfrage. Seniorinnen und Senioren haben hier die Möglichkeit des gemeinschaftlichen Zusammenlebens und zugleich können sie sich ihre Selbständigkeit im Alter bewahren. Ein individueller Tagesrhythmus, aber auch die persönlichen – und oft seit Jahren bestehenden - Vorlieben können weiterhin im Alltag gelebt werden.

Unsere Mitbewohner sind froh um die Freiheit, sich jederzeit in ihre privaten Bereiche zurückziehen zu können, sind aber immer gerne gesehener Teil der sonst herrschenden familiären Atmosphäre. Bei dieser attraktiven Form des Wohnens im Alter stehen die Menschlichkeit und die Lebensqualität des Einzelnen im Vordergrund wie es in Alten- und Pflegeheimen oft leider nicht in diesem Ausmaß möglich ist.

Die Wohngemeinschaft mit rund 800 m² konnte dank langjährig gereifte Erfahrungswerte vollständig auf die Bedürfnisse, die Senioren an Unterbringungen stellen, angepasst werden. Komfort, Ruhe und Behaglichkeit zeichnen diese Senioren-Wohngemeinschaft aus. In nahezu allen der über 18 Räume findet sich ein direkter Zugang zur frischen Luft über eine Terrasse oder einen Balkon. Die Zimmer sind selbstverständlich auch mit einem Satellitenanschluss ausgestattet, der Zugriff auf viele Fernsehprogramme bietet.

Gemeinsame Speisen und das Angebot an Freizeitaktivitäten können im großzügig geschnittenen Aufenthaltsraum mit direkter Anbindung zur Küche wahrgenommen werden. Als Alternative bei schönem Wetter steht hierfür ebenfalls eine herrlich angenehme Terrasse zur Verfügung. Hier in unserer Hausgemeinschaft fühlen sich die Bewohner gut aufgehoben und wohl. Man schätzt sich gegenseitig, unterstützt einander und kann sein Leben auch dank gemeinsamer Aktivitäten abwechslungsreich gestalten.

Das macht die Senioren-Wohngemeinschaft sehr attraktiv. Gemeinschaftliches Wohnen ist nicht nur preiswert und erschwinglich, sondern unterhaltsam und voller Freude. Interessierte Menschen älterer Generation haben die Möglichkeit, sich über einen Probeaufenthalt alles genauer anzusehen, es selbst zu erleben und sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

Sicherheit wird bei uns großgeschrieben

Der ambulante Pflegedienst (extern) und die Senioren-Wohngemeinschaft stützen die Bewohner mit einer 24 Stunden Betreuung (3-Schichtbetrieb). Die Räumlichkeiten sind speziell auf die Bedürfnisse abgestimmt, die Seniorinnen und Senioren oft fordern, aber nur selten bekommen können. 

In den Häusern sind sämtliche Leistungen wie Begleitdienst, Umzugsservice, ein umfangreiches Angebot an Serviceleistungen, Arzt- bzw. Transportfahrten zu Praxen, Spezialkliniken und Krankenhäusern, wie auch Erledigungsfahrten und das reinigen der Kleidung der Bewohner inkludiert. In Kooperation mit einem Lebensmittelhändler können täglich Bestellungen aufgenommen und entgegengenommen werden. 

Falls während des Aufenthaltes Pflegebedürftigkeit zum Thema wird, kann die Senioren-Wohngemeinschaft jederzeit, da 24 Stunden-Betreuung, auf die Bewohner qualifizierte und professionelle Hilfestellung leisten.

Freiheit und Selbständigkeit in einem geschützten Umfeld voller Komfort mit vorbildlicher Versorgung der Bewohner. Unter solchen Umständen gehen Senioren wieder gerne ihrer Wege und genießen den wohlverdienten Lebensabend in einem geschützten, unabhängigen Umfeld.

Dokumente

Jahresabschlüsse
  • Jahresabschluss 2016

    Jahresabschluss 2016

  • Jahresabschluss 2017

    Jahresabschluss 2017

  • Jahresabschluss 2018

    Jahresabschluss 2018

  • Jahresabschluss 2019

    Jahresabschluss 2019


Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • BWA 2016

    BWA 2016

  • BWA 2017

    BWA 2017

  • BWA 2018

    BWA 2018

  • BWA 2019

    BWA 2019

  • BWA 2020

    BWA 2020


Sonstige Dokumente
  • Mietvertrag

    Mietvertrag

  • Personalliste

    Personalliste

Kevin Gwozdz Ihr zuständiger Ansprechpartner

Kevin Gwozdz Berater für Unternehmensnachfolge

  • Festnetznummer: 0211 41746122
  • Handynummer: 01579 2480922
  • Telefax: 0211 41746159
  • E-Mail:
  • Rückrufservice: