Unternehmen für Schweißtechnik und -Handel

Schweißtechnik mit Vertriebszweig, eigener Herstellung und Service

Zum Unternehmen 

Der seit 30 Jahren bestehende Betrieb für Schweißtechnik hat sich als eines der wenigen Unternehmen der Branche auf thermisches Spritzen spezialisiert.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Neuherstellung und Reparatur von Ersatz- und Verschleißteilen mit dem Ziel der Standzeiterhöhung.  

Der dritte und sehr umsatzstarke Betriebszweig ist der Verkauf von Schweißgeräten und Zubehör. Hier führt der Betrieb als stärkster Händler die Region an und arbeitet mit seinem Außendienst außerdem erfolgreich deutschlandweit. 

Alle Dienstleistungen werden ausschließlich B2B und von fast allen Bereichen der Industrie und Wirtschaft angefragt, dazu gehören unter anderem die Recyclingindustrie, die Bau- und Baustoffindustrie, das Handwerk sowie die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Da die verkauften Produkte oft beratungsintensiv und die Produkte sehr spezifisch sind, umfasst das Portfolio auch die Beratung und den Service vor Ort. Dieses Angebot hat maßgeblich zum Wachstum des Betriebs beigetragen. 

Neben punktuellen Werbemaßnahmen und zahlreichen Folgeaufträgen von Bestandskunden, ist das Unternehmen vorwiegend über die mündliche und schriftliche Weiterempfehlung bekannt geworden. 

Durch die starke Nische aus Vertrieb, Service, Schweißdienstleistung und thermischen Spritzen gibt es kaum Mitbewerber in der Region und in der ganzen Bundesrepublik.

 

Übersicht über das Leistungsportfolio

  • Herstellung und Regenerierung von Ersatz- und Verschleißteilen
  • Herstellung von Bauwerken
  • Schweißdienstleistung 
  • Thermische Beschichtung
  • Verkauf von Schweißgeräten und -zubehör sowie Arbeitsschutzartikeln 
  • Reparaturen von Schweißgeräten aller Art
  • Regenerieren von Schweißeinsätzen, Schneideeinsätzen, Druckmindern uvm.
  • Regenerieren und Wiederbesetzen von Bohrkronen und Diamantscheiben
  • Überprüfung und Wartung aller ortsveränderlichen Elektrogeräte nach VDE 0100
  • Überprüfung und Wartung von Schweißgeräten nach DIN VDE 0544-4


Der Betrieb hält mehrere Qualifizierungen, u.a. die Qualifizierung für die Herstellung von Bauteilen und Bausätzen für Stahltragwerke, sowie das Zertifikat nach WHG.

Es bestehen keinerlei Abhängigkeiten von Lieferanten oder Ausschreibungen.


 

Mitarbeiter 

Aktuell umfasst das Team 17 Mitarbeiter ohne Geschäftsführer.

Zu den vertretenen Berufsbildern gehören neben weiteren kaufmännischen Mitarbeitern sechs Schweißer (davon ein Meister), zwei Service-Mitarbeiter und ein Team von sechs Außendienstmitarbeitern, die auch Reparaturen und Wartungen übernehmen. 


 

Unternehmensverkauf und Übergabe

Das Unternehmen wird aus Altersgründen verkauft. Der derzeitige Inhaber steht einem Käufer für einen zu vereinbarenden Zeitraum für die Einarbeitung und Übergabe weiterhin in Vollzeit zur Verfügung. 

Die Immobilie mit allen Maschinen und dem Fuhrpark sind Teil des Verkaufs. 

Mit dem Erwerb des Unternehmens erhält der Käufer einen Betrieb mit einer hohen Planungssicherheit in einem krisensicheren Segment, dazu ein qualifiziertes Team und einen bestehenden, wachsenden Kundenstamm. 

 

Dokumente

Jahresabschlüsse
  • Jahresabschluss 2020

    Jahresabschluss 2020

  • Jahresabschluss 2019

    Jahresabschluss 2019

  • Jahresabschluss 2018

    Jahresabschluss 2018

  • Jahresabschluss 2017

    Jahresabschluss 2017


Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • BWA 2022

    BWA 2022

  • BWA 2021

    BWA 2021


Sonstige Dokumente
  • Unternehmensbewertung

    Unternehmensbewertung

  • Unterlagen Immobilien

    Unterlagen Immobilien

Philipp Degen

Philipp Degen Analyst für Unternehmensnachfolge

  • Festnetznummer: 0211 41746189
  • Handynummer: 01579 2480989
  • Telefax: 0211 41746149
  • E-Mail:
  • Rückrufservice: