Innenausbau-Generalunternehmen für Bäder, Wellness und öffentliche Bereiche

Innenausbau-Generalunternehmen für Bäder, Wellness und öffentliche Bereiche

Ein traditionsreiches Familienunternehmen mit über 100-jähriger Erfolgsgeschichte sucht aus Altersgründen und aufgrund einer fehlenden innerfamiliären Nachfolgeregelung, einen Unternehmensnachfolger.

Bei dem Unternehmen handelt es sich um ein führendes, europaweit agierendes Innenausbau-Generalunternehmen mit wiederkehrenden internationalen Anfragen.

Das Unternehmen bietet als Generalunternehmen seinen Kunden den schlüsselfertigen Innenausbau im Projektgeschäft an. Hierbei hat sich das zum Verkauf stehende Unternehmen auf den Innenausbau von Bädern und Badsystemen insbesondere in der Hotelbranche spezialisiert und bedient hier namhafte Kunden im gehobenen Preissegment (3- bis 5-Sterne-Kategorie).

In diesem Segment ist es dem Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten gelungen, die Marktführerschaft erfolgreich zu übernehmen und dieses Segment zunehmend für sich zu erschließen.

Neben namhaften Kunden aus der Hotellerie sind Seniorenresidenzen, Apartmentkomplexe, Städte und Kommunen sowie Wellness-Center regelmäßige Kunden des Unternehmens. Jährlich übernimmt das Unternehmen den Ausbau von bis zu 2.500 Bädern, Wellness-Bereichen und SPAs sowie öffentlichen Anlagen.

Das Unternehmen verfügt über einzigartige, patentierte und prämierte Badsysteme (Duschböden, Waschtische, elektronische Armaturen, Duschpaneele). Für seine Arbeiten und Produktinnovationen wurde es unter Anderem bereits mit dem German Design Award ausgezeichnet.

Dienstleistungs- und Tätigkeitsprofil

Das Unternehmen übernimmt für seine Kunden die vollständige Projektabwicklung in allen Bereichen, begonnen bei der umfassenden, fachkompetenten Beratung und Innenraumplanung, über die Produktion und Lieferung von Badausstattungskomponenten bis hin zur Montage diverser, anspruchsvoller Ausführungen von Fliesen-, Platten- und Naturstein- und sonstigen Innenausbauarbeiten.

Für die Projektplanung steht dem Unternehmen ein eigenes qualifiziertes Planungsbüro, in dem festangestellte Architekten, technische Zeichner und Konstrukteure beschäftigt sind, zur Verfügung.

Das unternehmenseigene, hochmoderne Werk liefert Produkte der patentierten Badsysteme und Badausstattungskomponenten aus eigener Herstellung, darunter Boden- und Wandbeläge, Duschböden, Waschtische, Duschpaneele, Keramikmöbel, elektronische Armaturen sowie Glas- & Spiegelkomponenten.

Das Werk ist von seiner technischen Ausstattung optimal auf die serielle Verarbeitung von Plattenwerkstoffen aller Art (Keramik, Natur- & Kunststein, Edelstahl, Blech, Glas & Kunststoff) sowie die Endmontage der Systemprodukte aus verschiedenen Verbundwerkstoffen ausgerichtet. Der vorhandene Maschinen- und Werkzeugpark mit modernsten Maschinen erlaubt sowohl eine kostengünstige Serienproduktion als auch eine kostenoptimierte Produktion anspruchsvoller Einzelanfertigungen.  

Eine eigene Bauabteilung mit erfahrenen Monteuren, Projekt- und Bauleitern gewährleistet weltweit eine professionelle und qualitativ hochwertige Projektabwicklung. So wird das unternehmenseigene Bauteam durch langjährig bewährte und leistungsstarke Nachunternehmen aller Ausbaugewerke, beispielsweise in den Bereichen Trockenbau, Estrich-, Naturstein- und Fliesenarbeiten, Sanitär- und Elektroinstallation, Holzinnenbau, Glaserei und Malerarbeiten, unterstützt.

Betriebsfläche

An seinem Hauptstandort verfügt das Unternehmen über eine Betriebsfläche von insgesamt rund 600 qm, auf der der gesamte Verwaltungstrakt, das technische Planungsbüro sowie ein ansprechender Showroom untergebracht sind.

Das Werk befindet sich im Herzen Deutschlands. Hier finden sich auf einer 20.000 qm großen Betriebsfläche drei Hallenkomplexe mit einer Produktions- & Lagerfläche von rund 5.500 qm.

Personal- und Mitarbeiterstruktur

Das Unternehmen wird aktuell mit insgesamt 40 festangestellten Mitarbeitern betrieben, die sich auf die verschiedenen Unternehmensbereiche (kaufmännisches Büro & Verwaltung, technisches Planungsbüro, Bauabteilung sowie Werk & Produktion) verteilen.

Die Arbeitsverhältnisse bestehen bereits langjährig, z. T. jahrzehntelang. Die Personalfluktuation ist äußerst gering.

Alle Mitarbeiter sind gut eingearbeitet und qualifiziert, kennen die betrieblichen Abläufe und arbeiten in ihren jeweiligen Aufgabengebieten selbstständig und eigenverantwortlich.

Ein Nachfolger übernimmt daher einen laufenden Unternehmensbetrieb, der durch die Mitarbeiter des Unternehmens getragen werden kann.

Betriebs- und Geschäftsausstattung

Im leistungsstarken Maschinenpark des Unternehmens finden sich zwei Wasserstrahlschneideanlagen mit Fünf-Achs-Köpfen und drei computergesteuerte Bearbeitungszentren für Bohrungen und Fräsungen.

Zwei große Brückenkreissägen ermöglichen das Aus-/Zuschneiden von polygonalen und rechteckigen Platten im Präzisionsbereich unter höchster Zeit- und Kosteneffizienz, die an den sich anschließenden Schleif- und Polierstraßen in einer so hochwertigen Weise verarbeitet werden, dass im Anschluss an die Verarbeitung keine Nahtstellen im Material mehr ersichtlich sind.

Unternehmensbewertung

Das zum Verkauf stehende Unternehmen genießt einen ausgezeichneten Ruf in der Branche als sehr innovativer und leistungsstarker Trendsetter mit einer umfangreichen Referenzliste namhafter Kunden.

Das Unternehmen ist führender Spezialist im Bereich Hotelbäder. Im Zuge gezielter Akquise- und Vertriebstätigkeiten kann weiteres Wachstums- und Expansionspotenzial für das Unternehmen erschlossen werden.

Das eigene Werk stellt den Garanten für technische Flexibilität, Termintreue, Qualität und einzigartige Produktinnovationen dar, die zentrale Werte des Unternehmens darstellen.

Durch das Vorhandensein eines eigenen Werkes, eines eigenen internen Planungsbüros und einer eigenen Bauabteilung hat sich das Unternehmen größtmögliche Flexibilität und Unabhängigkeit von Lieferketten und externen Kooperationen geschaffen und kann Aufträge eigenverantwortlich von der Planung bis zur Übergabe des schlüsselfertigen Innenausbaus abwickeln.

Das Unternehmen eignet sich sowohl für die direkte Unternehmensnachfolge als auch als Zukaufsobjekt für ein bereits bestehendes Unternehmen in der Branche, das sich einen weiteren Standort und ggf. ein weiteres Marktsegment erschließen möchte

Unternehmensübergabe

Der derzeitige Inhaber des Unternehmens steht einem Nachfolger für eine qualifizierte Einarbeitung sehr gerne zur Verfügung und kann sich darüber hinaus auch eine weiterführende Beratungstätigkeit im Unternehmen vorstellen. Die konkreten Modalitäten können individuell abgestimmt werden.

Dem Verkäufer ist es wichtig, sein Lebenswerk mit den eigens entwickelten Badsystemen und Patentierungen in Hände abzugeben, die bereit sind, das bereits Geschaffene fortzusetzen und das bestehende Potenzial des Unternehmens weiter auszubauen.

Dokumente

Jahresabschlüsse
  • Jahresabschluss 2014

    Jahresabschluss 2014

  • Jahresabschluss 2015

    Jahresabschluss 2015

  • Jahresabschluss 2016

    Jahresabschluss 2016

  • Jahresabschluss 2017

    Jahresabschluss 2017

  • Jahresabschluss 2018

    Jahresabschluss 2018

  • Jahresabschluss 2019

    Jahresabschluss 2019

  • Jahresabschluss 2020

    Jahresabschluss 2020


Sonstige Dokumente
  • Unternehmensbewertung

    Unternehmensbewertung

  • Gesellschaftsvertrag

    Gesellschaftsvertrag

  • Stammeinlage

    Stammeinlage

  • Mietvertrag

    Mietvertrag

  • Immobilien

    Immobilien

  • Warenbestand per 31.12.2021

    Warenbestand per 31.12.2021

  • Personalliste

    Personalliste

Kevin Gwozdz Ihr zuständiger Ansprechpartner

Kevin Gwozdz Berater für Unternehmensnachfolge

  • Festnetznummer: 0211 41746122
  • Handynummer: 01579 2480922
  • Telefax: 0211 41746159
  • E-Mail:
  • Rückrufservice: