Gebäudereinigung im Umkreis von Stuttgart sucht liebevolle Unternehmensnachfolge

Unternehmensbeschreibung

Bei dem zum Verkauf stehenden Unternehmen handelt es sich um eine 2012 gegründete, inhabergeführte Gebäudereinigungsfirma im Umland von Stuttgart, die derzeit mit zehn angestellten Mitarbeitern sowie dem Inhaber selbst betrieben wird. Durch seine unmittelbare Anbindung an das Autobahnnetz verfügt das Unternehmen über eine sehr gute infrastrukturelle Anbindung.

Die Mitarbeiter gliedern sich in zwei Teilzeitkräfte, eine Vollzeitkraft und 7 Aushilfen auf.

Das Unternehmen orientiert sich an hohen qualitativen Standards, die durch die ISO Norm 9001 & 14001 zertifiziert sind.

In den letzten Jahren konnte das Unternehmen seine Umsatzzahlen von Jahr zu Jahr steigern, wobei der Gewinn  dabei überproportional anstieg. 

Seinen Hauptumsatz (80 %) generiert das Unternehmen mit der Gebäudereinigung. Hierbei verfügt das Unternehmen über langfristige Rahmenverträge im Bereich der Gebäudereinigung, welche 25 % des Umsatzes des Unternehmens generieren. Über die Gebäudereinigung hinaus hat sich das Unternehmen jedoch weitere Standbeine geschaffen. So werden unter Anderem auch technische Dienstleistungen durch das Unternehmen angeboten.

Das Unternehmen ist lokal und in der Branche etabliert. Neukunden werden derzeit ausschließlich über Mund- zu- Mund- Propaganda und über öffentliche Ausschreibungen gewonnen. Ein gezieltes Marketing wird derzeit nicht umgesetzt. Für das Jahr 2021 konnte das Unternehmen bereits  Aufträge der öffentlichen Hand gewinnen. Der Stammkundenanteil des Unternehmens beträgt rund 80 %. Derzeit umfasst das Kundenportfolio:

  • Fitnessstudios (derzeit werden hier aufgrund der Corona-Verordnungen jedoch keine Umsätze generiert)
  • diverse Arztpraxen
  • Öffentliche Gebäude der Verwaltung
  • Schulen
  • Architekturbüros

Aufgrund der breiten Diversifizierung im Kundenportfolio ist das Unternehmen von Corona trotz einiger Kundenausfälle nicht negativ betroffen. Coronabedingte Ausfälle konnten durch die Akquise anderweitiger Aufträge und einem gesteigertem Einsatz im Bereich der Gebäudereinigung kompensiert werden. Vor Corona verfügte das Unternehmen über 18 Mitarbeiter. Im Zuge der coronabedingten Auftragsausfälle wurde kompensatorisch das Personal vorübergehend reduziert. Geplant ist jedoch, die Mitarbeiterzahl im Anschluss an die Corona-Pandemie sukzessive wieder aufzubauen und das vorhandene Personal zu reaktivieren.

Bei dem Unternehmen handelt es sich um ein zertifiziertes Innungsmitglied, das derzeit auf einer Betriebsfläche mit ca. 40 Quadratmetern Bürofläche betrieben wird. Vor Ort finden sich ausreichend Parkmöglichkeiten.

Nach einer angemessenen Einarbeitungsphase, die mit dem Inhaber individuell abgestimmt werden kann, sollen mit dem Unternehmensverkauf sämtliche nötige Arbeitsmaterialien der Betriebs- und Geschäftsausstattung, ein Dienstfahrzeug (Caddy Max von Volkswagen) sowie das gesamte Unternehmensnetzwerk an eine/n Nachfolger/in übergeben werden.

Angebots- und Dienstleistungsportfolio

Technische Dienstleistungen: ca. 20 % des Umsatzes

Hausmeistertätigkeiten

Möbelaufbau, -montage und -demontage

Hausinterne Umzüge für Unternehmen

Kurierfahrten

Bestuhlung von Seminarräumen

Einrichtung von Büroräumlichkeiten

 

Gebäudereinigung: ca. 80 % des Umsatzes

Dienstwagenreinigung (innen & außen)

Gebäudereinigung

Kehrwoche

Außendienstreinigung

Treppenhausreinigung

Reinigung von Büroräumlichkeiten

Potenziale

Das seit 2012 bestehende, inhabergeführte Unternehmen im Umland von Stuttgart verfügt aufgrund seiner guten Autobahnanbindung über eine sehr gute infrastrukturelle Lage. Durch die Lage in unmittelbarer Nähe zu der sechstgrößten Stadt Deutschlands und in einem signifikanten deutschen Wirtschaftszentrum verfügt das Unternehmen über ein sehr großes Kunden- und Wachstumspotenzial.

Das Unternehmen verfügt derzeit zwar über einen Internetauftritt, generiert über diese Internetpräsenz derzeit jedoch keine Neukunden. Diese gelangen in der Regel über Weiterempfehlungen in das Unternehmen. Insbesondere der Bereich des Online-Marketings, insbesondere unter Nutzung SEO und SEA, birgt daher bislang unausgeschöpftes Potenzial, durch eine entsprechende Strategieänderung und Neukonzeptionierung weitere Umsatzgewinne zu erzielen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, durch die Teilnahme an Ausschreibungen der öffentlichen Hand weitere Umsatzanstiege zu generieren.

Dokumente

Jahresabschlüsse
  • Jahresabschluss 2019

    Jahresabschluss 2019


Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • BWA 2020

    BWA 2020


Sonstige Dokumente
  • Gesellschaftsvertrag

    Gesellschaftsvertrag

  • Nachweis Kontoführung

    Nachweis Kontoführung

  • Kalkulation und Unternehmensbewertung

    Kalkulation und Unternehmensbewertung

  • Mietvertrag

    Mietvertrag

  • Personalliste

    Personalliste

  • Kundenstamm

    Kundenstamm

  • Anlagevermögen

    Anlagevermögen

Christoph Brauckmann Ihr zuständiger Ansprechpartner

Christoph Brauckmann Analyst für Unternehmensnachfolge

  • Festnetznummer: 0211 41746191
  • Handynummer: 01579 2480991
  • Telefax: 0211 41746139
  • E-Mail:
  • Rückrufservice: